FAKTEN

LP-GEN so ALT wie die EISZEIT

In Frankreichs Höhlen existieren Malereien von den Spotted Horses, die mehr als 25.000 Jahre alt sind.
 

Im alten Asien war das Pferd mit dem LP-Gen ein Gegenstand der Verehrung,
wie in vielen Teilen der asiatischen und chinesischen Kunst gezeigt wurde.

 

Pferde mit dem Leopard Gen hatten vielerorts in der Antike unterschiedliche Bezeichnungen,
von denen einige das mystische "Heavenly Horse" in China und das "Tiger Horse" in Sibirien waren.

Appaloosa - Asien - Altai - Amerika - ApHC

                                                                                                                                                                  Mehr dazu auf meinem Blog!

FAKTEN
 

LEOPARD | TIGERSCHECKE

LP-Eigenschaften an Pferderassen haben unterschiedliche Bezeichnungen, aber bezeichnen ein und dasselbe Muster: Punkte im Fell!

 

Die Europäer nennen diese Zeichnung "Tigerschecken-Muster" und die Amerikaner "Leopard-Muster".

Den Spaniern fehlte das bezeichnende Wort für Leopard, also definierten sie alle Katzen, die ein Leopard oder Tiger ähnliches Muster zeigten, einfach Tiger.

 

Diese Definition hat sich bis heute hartnäckig gehalten, wobei die Bezeichnung “Tigerschecke“ wohl eher einem Zebra gerecht werden würde, als einem Pferd mit Punkten.

FAKTEN
 

LP-GEN

HERKUNFT | RASSEN

Ursprüngliche Herkunftsgebiete
Europa (Frankreich)
Zentralasien (Altai Mountains, Ferghana Tal, Kyrgyzstan)

 

Pferderassen mit dem ältesten Farb-Gen; dem Leopard-Gen (LP-GEN) lt. Appaloosa Project
Während das LP-Gen allgemein als das "Appaloosa"-Gen bezeichnet wird, wurde durch DNA-Tests bestätigt, dass dieses Gen auch in anderen Pferderassen weltweit existiert. Dazu gehören neben dem Appaloosa:

 

British Spotted Pony (UK)

Knabstrupper (Dänemark)
Pony of the Americas (Amerika)
Karabair (Turkmenistan/Usbekistan)

Altai Mountain Horses (Russia/Kyrgyzstan)

Noriker (Noricum > Deutschland/Österreich)


Ebenfalls wird vermutet, dass das LP-Gen (basierend auf Phänotypen) in folgenden Pferderassen vorhanden ist:

Lusitano (Portugal)
Andalusier (Spanien)

Falabella (Argentinien)
Lippizaner (Österreich)

Quarter Horse (America)
Paso Fino (Südamerika Gangpferd)

Spanish Mustang (Spanien > auch Spanish Colonial Horse)

 

L

 

Andere Rassen mit Punkte im Fell
Alpaka, Schafe, Ziegen und noch viele mehr ....

Witzig?

Für all diese oben erwähnten Tier-Rassen mit LP-Eigenschaften aus dem Leopard Complex,
benutzt der Mensch oftmals nur eine einzige Begrifflichkeit "Appaloosa"!

Beispiel!

Ein Alpaka wird zu einem Appaloosa-Alpaka, weil es Punkte hat.
Wieso wird daraus kein Noriker oder Fallabella?

FAKT!
Ein Appaloosa ist eine amerikanische Pferderasse und KEINE Farbe!

PROBLEMATIK!
Die Appaloosa-Rasse muss für jeden Mix herhalten; sein Ruf wird dadurch nachteilig verzerrt!